REFA Bayern e.V.
HOME
< Mitgliederversammlung der REFA-Gliederung Nürnberg-Ansbach-Erlangen-Bamberg am 22.03.18
30.04.2018 08:58 Alter: 25 days

48. Landes-Delegiertenversammlung in Ingolstadt


Am 27. April 2018 war der REFA Landesverband Bayern zu Gast bei unserer langjährigen Mitgliederfirma Audi AG, zur 48. ordentlichen Delegiertenversammlung im Audi Forum in Ingolstadt. Der Vormittag war sehr kurzweilig und interessant gestaltet mit einer Führung durch das Audi Museum und der Fertigung am Audi Standort Ingolstadt. 

Am Nachmittag wurde die Landesdelegierten-Versammlung durch den Landesvorsitzenden Max Lummer eröffnet. Nach der Begrüßung stellte Herr Dr. Ralph Hensel vom Audi Konzern das Unternehmen in einem kurzen Vortrag vor, und bezog sich hier auch auf die langjährige Begleitung durch den REFA Bayern Verband. Nach den Geschäftsberichten, Erläuterungen der Jahresabrechnungen und Berichten der Rechnungsprüfer der letzten 3 Jahre, wurden die Wahlen für die nächste Legislaturperiode durchgeführt. Max Lummer wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt, und wird, gemeinsam mit seinen beide neuen Stellvertretern Thomas Riedl und Volker Simon, dem REFA Landesverband Bayern für weitere 3 Jahre vorsitzen. 

Manfred Brust und Manfred Laqua wurden erneut zu Rechnungsprüfern gewählt. Der Haushaltsplan für 2018 wurde genehmigt und im Anschluss wählte man noch die Delegierten für die Bundesversammlungen in den nächsten drei Jahren. 

Nach der Beschlussfassung über die Finanzordnung beendete Max Lummer die Delegiertenversammlung mit seinen Dankesworten und der Aussicht auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in dieser neuen Legislaturperiode.


 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.45 Uhr
und Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr