REFA Bayern e.V.
HOME

Qualitätsmanagement in der Praxis

Qualität erweist sich häufig als der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Sie wird von Produkten und Dienstleistungen, aber auch von den Prozessen der Produzenten und Anbieter selbst erwartet. Qualität ist heute für alle ein Thema. Müssen Sie ein Qualitätsmanagementsystem einführen oder pflegen? Erwerben Sie in diesem sehr praxisorientierten Seminar die erforderliche Methodenkompetenz.

Ihr Thema? - Die Zielgruppen

Geschäftsführer. Fach- und Führungskräfte aus allen Unternehmen und Branchen, die ein Qualitätsmanagementsystem einführen, pflegen, überprüfen, stetig verbessern und leben.

Ihr Nutzen - Die Seminarziele

  • Sie kennen anhand eines durchgängigen Fallbeispiels die Aufgaben und Pflichten des Qualitätsmanagements.
  • Sie kennen die Werkzeuge des Qualitätsmanagements und können sie wirksam einsetzen.
  • Sie sind praxisnah mit den Zielen und Anforderungen der prozessorientierten Norm vertraut.
  • Sie wissen, wie die Qualität von Produkten, Arbeitsprozessen und Nachweisdokumentationen zu verbessern ist. 

Ihre Trainingsfelder - Die Seminarinhalte

  • Qualitätsbewusstsein – Grundlagen Qualitätsmanagement
  • Lösungsfindung mit QM-Werkzeugen
  • Risikoanalyse im QM
  • Aufbau eines Managementsystems (QM-Handbuch, Prozesse)
  • Überwachung und Verbesserung von Managementsystemen (Methoden, Kennzahlen, Audit)
  • Norminterpretation (DIN EN ISO 9001:2008, DIN EN ISO 9001:2015), Änderungen, Auswirkungen und Anwendung 
  • Zertifizierung

Ihr Abschluss - Das Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar. 

Ihr Zusatznutzen - Teil von Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen

  • REFA-Techniker für Industrial Engineering,
  • REFA Interner Auditor,
  • REFA-Qualitätsbeauftragter,
  • REFA-Qualitätsmanager.

Veranstaltungsort Datum Uhrzeit Preis  
Würzburg 27.09.2017 - 29.09.2017 08:30 - 16:00 755,00 €
München 06.12.2017 - 08.12.2017 08:30 - 16:00 755,00 €
 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.00 Uhr
und Freitags von 7.30 - 13.00 Uhr