REFA Bayern e.V.
HOME
< REFA-Grundausbildung 2.0 an der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg
03.09.2018 09:16 Alter: 323 days

REFA Grundausbildung 2.0 an der THI – Fundament zum Erfolg im Industrial Engineering


Das Bild zeigt die erfolgreichen Absolventen mit dem Organisator der Ausbildung an der THI, Prof. Dr.-Ing. Maximilian Schmidt und REFA Kursdozent KJ Reichl

Fundament zum Erfolg im Industrial Engineering – so lautete das Motto der REFA Grundausbildung 2.0 im Sommersemester 2018 an der Technischen Hochschule Ingolstadt. 

11 Hochschulabsolventen der THI aus den Studiengängen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen und drei externe Teilnehmer erwarben vom 23.7. – 1.8. 2018 erfolgreich das Basis Know-How der REFA Arbeitsorganisation.

Die ersten zwei Teile des Seminars umfassten Themen wie beispielsweise Arbeitsdatenmanagement, Arbeitssystemgestaltung, Zeitstudien und Leistungsgradbeurteilung. Multimomentaufnahmen wurden an Beispielen geübt und statistisch ausgewertet. Kostenkalkulation und Entgeltgestaltung ergänzen die Ausbildung als betriebswissenschaftliche Module.

Im abschließenden Praxisteil konnten die erlernten arbeitsorganisatorischen Kompetenzen in praktischen Projekten erprobt werden. 

Die von REFA bereitgestellten umfangreichen Kursunterlagen bieten zusätzlich für den späteren Alltag im Berufsleben ein wertvolles und umfangreiches Nachschlagewerk mit hohem Praxisnutzen.

Die Studenten/innen der THI besuchten den Kurs, weil sie später im Beruf des Industrial Engineerings arbeiten möchten und sich dadurch bessere Berufsaussichten versprechen. Die praxisnahen Beispiele, erfahrene Dozenten und die Übungen in der zweiten Woche haben ihnen sehr gut gefallen.

Für die drei externen Teilnehmer ist der Kurs ein wichtiger Baustein zum Aufstieg in das Industrial Engineering Ihrer Betriebe.

Der nächste Kurs an der Technischen Hochschule Ingolstadt ist geplant vom 11.2. bis 20.2.2019. Anmeldung und Information unter gertraud.meyer@thi.de


 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.45 Uhr
und Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr