REFA Bayern e.V.
HOME
< Erfahrungsbericht der neuen REFA-Arbeitsorganisatoren vom Juni 2019 in Nürnberg
15.07.2019 10:34 Alter: 98 days

REFA-Grundausbildungen 2.0 an der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg


Teilnehmer mit Dozent Michael Lenz (rechts unten)

Im Schuljahr 2018/19 fanden in Nürnberg an der staatl. anerkannten Fachschule für Technik der GRUNDIG AKADEMIE innerhalb der Fachrichtung Maschinenbau-technik zwei Ergänzungslehrgänge zur REFA-Grundausbildung 2.0 statt.
17 berufstätige Teilzeit-Schüler nahmen Ende Oktober 2018 erfolgreich am Teil 1 ANALYSE UND GESTALTUNG VON PROZESSEN und im Februar 2019 am Teil 2 ERMITTLUNG UND ANWENDUNG VON PROZESSDATEN berufsbegleitend teil.
15 Vollzeit-Schüler absolvierten die Teile 1 und 2 erfolgreich im Juni 2019.
Den Teil 3 – PRAXISWOCHE - METHODENTRAINING führten die 32 Teil- und Vollzeit-Schüler dann gemeinsam im Juli 2019 durch.
Alle 32 teilnehmenden Absolventen zum "Staatlich geprüften Maschinenbau-techniker" mit dem zukünftigen Titel REFA-Arbeitsorganisator beurteilten die dreiteilige REFA-Grundausbildung 2.0 als sehr nützliche Zusatzqualifikation zu ihrer Maschinenbautechnikerausbildung. Vor allem die Bearbeitung des durchgängigen Fallbeispiels im Teil 3, Praxiswoche Methodentraining, empfanden die Teilnehmer als praxisnahe Anwendung und Umsetzung ihrer erlernten REFA-Methoden.
Die didaktisch-methodische Abstimmung der REFA-Lehrpläne mit den bereits im Unterricht behandelten Themen und die praxisnahe, handlungsorientierte Vermittlung des Lehrstoffes haben wie in den vorhergehenden Jahren auch diesmal maßgeblich zum Erfolg der Zusatzqualifikationen beigetragen.
Die GRUNDIG AKADEMIE freut sich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit REFA-Bayern.


 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.45 Uhr
und Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr