REFA Bayern e.V.
HOME
< REFA-Grundausbildungen 2.0 an der GRUNDIG AKADEMIE in Nürnberg
22.07.2019 09:13 Alter: 142 days

Betriebsbesichtigung der REFA-Mitglieder bei der Firma DEMA Präzisionsteile GmbH


Am 04.07.2019 nahmen die REFA-Mitglieder der Gliederung Ansbach, Bamberg, Erlangen und Nürnberg an einer Werksbesichtigung bei dem mittelständischen Unternehmen DEMA Präzisionsteile GmbH in Georgensgmünd teil. Die Teilnehmenden wurden sehr herzlich vom Geschäftsführer Herrn Ludley persönlich begrüßt. Während der informativen Einführung konnten die REFA Mitglieder erfahren, dass sich die Firma DEMA, die 1977 in Roth gegründet wurde, seit 1993 im Besitz der Familie Ludley befindet. Das Kerngeschäft der Firma DEMA gliedert sich in die Bereiche Zylinderstifte, Achsen und Wellen nach Zeichnung, DEMA Führungsstifte sowie  Zylinder– und Kegelstifte nach DIN und ISO. Interessant ist die Tatsache, in wie vielen Produkten die Präzisionsteile der Firma DEMA enthalten sind, ohne deren exakte Funktionsweise die Produkte nicht einsatzbereit  wären. So ist ein Motto der Firma DEMA „unsere Produkte sind hervorragend, solange man sie nicht hört“. Die Firma DEMA ist ein weltweit agierendes Unternehmen. Dazu gehört auch, dass bei weltweiten Krisen und neuen Umweltanforderungen entsprechend gehandelt werden muss. In der Produktion selbst konnten sich die REFA Mitglieder ein Bild vom Drehen, Schleifen, Qualitätskontrolle und Verpacken machen. Die Geschwindigkeit, mit der einzelne Stifte hergestellt wurden, war sehr beeindruckend. Besonders ins Auge fiel die Produktion von Stiften mit einem Millimeter Durchmesser, die ihre Anwendung z.B. in  Uhren finden. Bei der Herstellung legt die Firma DEMA einen hohen Anspruch an ihre Qualität. So werden die Produkte zu 100 Prozent überprüft, was dazu führt, dass DEMA ein verlässlicher Partner in der Zulieferung ist. Im Prüflabor konnten sich die REFA-Mitglieder ein Bild davon machen, wie klein ein µ ist und wie exakt die Produkte gearbeitet werden müssen. Es wird in dem Unternehmen viel Neues angestoßen und man spürt geradezu den Tatendrang. Die Mitarbeiter im Unternehmen vermitteln den Eindruck, sich sehr wohl zu fühlen. Insgesamt war der Besuch bei der Firma DEMA Präzisionsteile GmbH ein gelungener und informativer Nachmittag. REFA Bayern bedankt sich ganz herzlich bei Herrn Ludley und seinem Team für die tolle Erfahrung.  


 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.45 Uhr
und Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr