REFA Bayern e.V.
HOME
< Betriebsbesichtigung der REFA-Mitglieder bei der Firma DEMA Präzisionsteile GmbH
09.08.2019 10:07 Alter: 73 days

Teilnehmerbericht REFA Grundausbildung an der Modefachschule Nürnberg


Am REFA-Kurs 2018/19 an der Modeschule B5, unter der Leitung von Frau Kantzoura, nahmen 19 Schülerinnen und Schüler teil. Darunter 16 Schüler/innen der Schule der angehenden Bekleidungstechniker und 3 Schülerinnen der angehenden Bekleidungstechnischen Assistenten.
Im 2-Wochen Rhythmus, nach dem regulären Unterricht Betriebsorganisation /Arbeitsstudien, wurden uns Schülern über zwei Jahre alle Module der Grundausbildung 2.0 REFA Arbeitsorganisator nähergebracht.
Nach zwei erfolgreich absolvierten Abschlussprüfungen, konnten wir unser theoretisch erworbenes Wissen, in einer gemeinsamen Praxiswoche mit abschließender Präsentation der Ergebnisse, endlich praktisch anwenden.
REFA brachte uns die Bedeutsamkeit von optimierten Arbeitsabläufen und die Wichtigkeit von z. B. Vorgabezeiten, und wie diese zu ermittelt sind, näher. Dies ist auch für die Bekleidungsindustrie, und nicht nur für diese, äußerst relevant.

Anne Meister



 

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Montag - Donnerstag 7.30 - 15.45 Uhr
und Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr