485,00 

Wo macht agiles Vorgehen Sinn, wo nicht?
In unserer Agile-Workshopreihe arbeiten wir gemeinsam wichtige Inhalte zur Agilität heraus.

Auswahl zurücksetzen
Kategorie:

Beschreibung

Dieser Workshop wurde unter Verwendung moderner Methoden der Erwachsenenbildung wie „training from the back of the room“, sowie „liberating structures“ gestaltet. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Erleben der Inhalte, anhand von Simulationen und Gruppenübungen.

Die Teilnehmer werden dadurch an der Lernerfahrung beteiligt, der Austausch zwischen den Teilnehmern wird angeregt und wir erreichen, dass schon in den Gruppenübungen ein erster Praxisbezug hergestellt wird. Auf Power-Point Präsentationen können wir weitgehend verzichten.

Inhalte:

  • Von der Vision zu User Stories
  • OKR / Hoshin-Kanri / Golden Circle
  • Methoden der Priorisierung
  • Bedeutung, Erstellung und Arbeit mit einem Backlog
  • Definition of Done und Definition of Ready
  • Transparenz durch Burndown- /Burn-up-Charts

 

Teilnahmevoraussetzung für diesen Workshop ist die vorherige Teilnahme am Agile Training I und II

Zusätzliche Information

Veranstaltungsorte

Amberg

Datum 17. Juni 2021

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
    Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Servicetelefon:

    0911 99 55 73

    Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
    Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

    Aus unserem Blog

    Anrufen

    E-Mail