Erfolgreiche Zusammenarbeit der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt mit dem REFA Verband seit über 7 Jahren

Auch in den aktuellen Corona Zeiten finden die Schulungen der REFA Lehrer für Studierende der FHWS statt. Einen großen Anteil der Lehrinhalte vermittelt Prof. Dr.-Ing. Ulrich Deutschle in seiner Vorlesung „Industrial Engineering“: „Ich freue mich, dass in den vergangenen Jahren schon über 50 Studierende die Möglichkeit genutzt haben, zu Vorzugskonditionen, den REFA Grundschein 4.0 zu erwerben. Im aktuellen Semester nehmen erstmals auch international Studierende an einem englischsprachigen Kurs der REFA teil.“

Herr Witzigmann, Vorsitzender der REFA Gliederung Bad Neustadt-Schweinfurt, sieht das Engagement der REFA als eine Möglichkeit, die REFA Inhalte und Techniken angehenden Ingenieur:innen zu vermitteln: „Das Modell mit der FHWS ist eine Win-win Situation. Wir nehmen auf die finanzielle Situation der Studierenden Rücksicht, auf der anderen Seite verbreiten und fördern die Absolvent:innen unsere Methoden in den Unternehmen.“

Mit der REFA Grundausbildung werden praxisnahe Kenntnisse erworben, um Arbeitsabläufe zu analysieren und zu gestalten; sowie um Prozessdaten zu ermitteln, zu bewerten und daraus Verbesserungen einzuleiten. REFA Methoden können in allen Betrieben angewendet werden und sind von beiden Tarifpartnern anerkannt.

Interessierte Studierende aller Fakultäten wenden sich gerne an Prof. Dr.-Ing. Ulrich Deutschle an der Fakultät Wirtschafts­ingenieurwesen der FHWS.

Die erfolgreichen Absolventen aus dem Sommerkurs 2021: Thomas Bernhardt, Markus Kutzelmann, Tobias Weiß, Paul Hülswitt, Christoph Beck, Jan Seddig

REFA Bad Neustadt Schweinfurt

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
    Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Servicetelefon:

    0911 99 55 73

    Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
    Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

    Aus unserem Blog

    Anrufen

    E-Mail