Mitgliederversammlung REFA Amberg

Am 28.03.19 fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Gliederung Amberg statt. Nachdem der Vorsitzende Franz Mende die rund 40 Mitglieder begrüßte und die Agenda vorstellte, überbrachte Herr Simon (stellv. Vorsitzender REFA Bayern e. V.) Grußworte vom Landesverband. Herr Ederer (stellv. Vorsitzender REFA Amberg) informierte die Mitglieder zunächst über die Zahlen und Aktivitäten des Landesverbandes des zurückliegenden Jahres. Anschließend gab er einen Überblick der abgelaufenen und geplanten Lehrgangstätigkeiten und Mitgliederaktivitäten von REFA Amberg. Darauf folgte von Günther Niebler (Stellv. Vorsitzender REFA Amberg) ein Bericht über den aktuellen Stand der REFA-Ausbildungsinhalte und –änderungen und dem aktuellen Lehrkräfte-Status. Danach ging es an die Ehrungen der langjährigen Mitglieder. Nach einem kleinen Imbiss folgte ein Impulsvortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Arbeitssystemgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung”. Der Referent war Dominik Sachsenhauser (Projekt Manager Industrial Engineering, Siemens AG Amberg). Im Anschluss gab es noch eine Podiumsdiskussion mit Volker Simon, Franz Mende (GWA Leitung) und Dipl.-Ing, Dipl.-Psych. Wolfgang Kötter (Geschäftsführer der GITTA mbH, beratender Sachverständiger des Betriebsrats) und dem Moderator Manfred Ederer.

Im Bild die REFA Lehrkräfte der Gliederung Amberg

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Servicetelefon:

0911 99 55 73

Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

Aus unserem Blog

Anrufen

E-Mail