REFA-Grundausbildung an der FH Würzburg-Schweinfurt

Die REFA-Grundausbildung wird seit Jahrzehnten als eine – wenn nicht die – solide Basis für einen gelungenen beruflichen Werdegang in KMU und Industrie geschätzt. Durch die Kooperation zwischen REFA Bayern e.V. und der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt wird den Studierenden ermöglicht, diese Ausbildung in einer Kombination von Lehrfach- und direktem REFA-Seminarunterricht einschließlich praxisbezogenem Methodentraining anzubieten. Diese Spezialversion ist nur durch einen Abgleich der Hochschullehrpläne mit den REFA-Lehrplänen möglich!

Im August 2017 wurde die dritte REFA-Grundausbildung 2.0 dieser Art erfolgreich abgeschlossen. Vierzehn Studenten/Studentinnen engagierten sich in der seminarfreien Zeit vom 31. Juli bis 10. August beim praktischen Methodentraining mit den Lehrbeauftragten aus Bad Neustadt (Bastian Witzigmann, Herbert Lörzel, Joachim Krech, Tanja Eppler).  Es wurden sehr interessante Lösungen des Praxisbeispiels erarbeitet, und dabei auch die Bedeutung der umfassenden REFA-Methodenlehre erkannt. 

Nachdem sie ihre theoretischen Kenntnisse bereits in schriftlichen Prüfungen unter Beweis gestellt und die Ergebnisse der Praxiswoche den REFA-Lehrbeauftragten  präsentiert hatten, waren die Absolventen überzeugt, dass sie mit der REFA-Grundausbildung 2.0 (Theorie und Praxiswoche) und als frischgebackener  „Arbeitsorganisator“ einen weiteren wichtigen beruflichen Schritt für die Zukunft getan haben. Die gute Kursbewertung spiegelte diese Erkenntnis wieder. Somit konnte allen Teilnehmern die Urkunden überreicht werden.

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
    Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Servicetelefon:

    0911 99 55 73

    Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
    Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

    Aus unserem Blog

    Anrufen

    E-Mail