REFA-Grundschein 4.0 in Amberg

Am 13.05.22 erwarben weitere 15 Teilnehmer bei REFA Amberg den neuen REFA-Grundschein 4.0 in der 2. Auflage. Sieben verschiedene Dozenten aus der Praxis trainierten sie erneut im modernen Musikomm in den 160 Unterrichtsstunden der REFA-Methoden 4.0. In der Nähre der OTH konnten hier die aktuellen Corona-Auflagen weiterhin sehr gut erfüllt werden. Erneut wurde nach dem komplexen und anspruchsvollen Theorieteil in der Praxiswoche ein 3D-Drucker eingesetzt, um Vorrichtungen für den jeweiligen Musterarbeitsplatz sofort vor Ort drucken zu können. Damit konnte auch in diesem Kurs die digitale Kompetenz noch weiter vertieft werden. Zusätzlich haben auch neue Trainer-Anwärter hier im Rahmen einer Hospitanz ihre ersten Lehrerfahrungen sammeln können.

Die unmittelbare Praxisorientierung der Ausbildung hat alle Teilnehmer auch im abschließenden Methodentraining („Praxiswoche“) überzeugt. Bei den erarbeiteten und präsentierten Projektergebnissen zeigten alle Teilnehmer ein sehr hohes Niveau bei der Abschlusspräsentation. Das komplette Seminar konnte in Präsenz durchgeführt werden und die Gliederung Amberg startet am 17. Oktober den nächsten Grundschein 4.0 in der Nähe der Hochschule (OTH). Mit dieser Grundausbildung 4.0 schaffen viele Teilnehmer die Basis für weiterführende Seminare bis zum REFA-Techniker oder ab September 2022 in Bayern auch bis zum REFA-Ingenieur. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei der Transformation der REFA-Methoden in die betriebliche Praxis und freuen uns auf ein Wiedersehen bei REFA.

Das Gruppenfoto zeigt den Lehrgangsleiter Manfred Ederer (links) mit den erfolgreichen Teilnehmern und dem Referenten Günther Niebler (rechts).

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
    Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Servicetelefon:

    0911 99 55 73

    Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
    Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

    Aus unserem Blog

    Anrufen

    E-Mail