REFA-Produktionsplaner erfolgreich in Amberg abgeschlossen

Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln in den Diensten des Kunden optimal eingesetzt werden? Dann ist der Einsatz des REFA-Produktionsplaners gefragt. Er ist mit den Planungsmethoden der Auftragsabwicklung ebenso vertraut, wie mit den Instrumenten der Kapazitäts- und Materialwirtschaft. Am 10. Dezember 22 schlossen 5 TeilnehmerInnen bei REFA Amberg das Seminar „REFA-Produktionsplaner“ erfolgreich ab.

Die TeilnehmerInnen waren Fachkräfte aus den Bereichen Produktions- und Auftragsmanagement, Planung und Steuerung, Engineering und Logistik.

Als REFA-Produktionsplaner verfügen sie nun über professionelle Werkzeuge, um

  • Prozesse der Auftragsabwicklung zu analysieren und zu beurteilen,
  • die Abläufe optimal planen und steuern zu können,
  • PersonalBetriebsmittel und Material anforderungsgerecht einzusetzen.
Das Gruppenfoto zeigt den Lehrgangsleiter Manfred Ederer (links) mit den erfolgreichen Teilnehmern aus fünf verschiedenen Firmen.

Unverbindlich kontaktieren oder Informationsmaterial anfordern

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme gespeichert werden.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
    Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Servicetelefon:

    0911 99 55 73

    Mo.-Do. 7.30 - 16.45 Uhr
    Fr. 9.00 - 13.00 Uhr

    Aus unserem Blog

    Anrufen

    E-Mail